Vitra Alu Chair in neuen (alten) Maßen

→ Produkt per Email teilen. zurück

 

 

Der Aluminium Chair ist einer der bedeutensten Möbelentwürfe des 20. Jahrhunderts. Charles und Ray Eames entwarfen ihn 1958 ursprünglich für das Privathaus eines Kunstsammlers in Columbus (Indiana, USA).

Mit den Modellen EA 101, EA 103 und EA 104 lanciert Vitra drei Varianten des Klassikers neu, die als Aluminium Dining Chairs Teil des ursprünglichen Designs waren. Durch die schmalere und höhere Ausführung, welche in der Sitzposition etwas aufrechter gestaltet ist, eignen sich der Stühle für das private Esszimmer, für Restaurants und den Meetingbereich im Büro. Dank der neuen, großen Farbauswahl des alt bewährten Stoffs Hopsak bleibt kaum ein Wunsch offen.

Probesitzen gefällig?

Kommen sie ins Bergische und finden sie ihren neuen Lieblingsstuhl.

Wir freuen uns auf sie.

 

[_post_title], [_post_url]