Notariat Dr. Meyer

→ Produkt per Email teilen. zurück
Meyer_News_Mennenoeh

 

 

Es war an der Zeit. Der Empfangsbereich des Notariats war in die Jahre gekommen. Zuviel Marmor, halt überall dort, wo man damals Marmor verbauen konnte. Dazu eine schlechte Akustik, ein alter Windfang mit einer Tür, die immer offen (und im Weg) stand und ein sehr origineller Grundriss.

Unsere Aufgabe bestand darin, einerseits einen Empfangs- und Arbeitsbereich für 2 Mitarbeiter und auf der anderen Seite einen Wartebereich für die Mandanten zu gestalten. Zeitgemäß, praktisch und einladend.

Reizvoll und ganz nach unserem Geschmack. Und nach dem Geschmack unseres Kunden, so dass unserer Planung die Lieferung und Montage von Schreibtischen, Schränken und Containern von USM Haller, Eames Plastic Chairs von Vitra, LED Wandleuchten von Occhio und Rosso-Akustik-Paneelen von Nimbus folgte.

Dazu als individuelle Note verschiedene Möbel, als Einzelstücke angefertigt in unserer Schreinerei, so da wären eine Empfangstheken-Anlage und diverse Nischenverkleidungen in Corian glacier white, ein Windfang ohne Tür, dafür mit transparenten Akustik-Füllungen, ein Besuchertisch, ein Prospektregal und ein Handlauf in massivem, amerikanischen Ahornholz.

Ist schön geworden!

 

[_post_title], [_post_url]